Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

A CHOiR OF GHOSTS | SKiN & BONES | GREYWOOD RECORDS

Der englische Alt-Folk Musiker James Auger aka A Choir of Ghosts landete kürzlich seine neue Single ‘Skin & Bones’ inkl. Video via Greywood Records auf der Scheibenwelt. Wir müssen uns erst den Weg in die nordschwedische Wildnis durch den tiefen, dichten skandinavischen Wald bahnen, bevor wir auf A Choir of Ghosts stoßen. Dort findet man ihn, wie er seine energischen, modernen und sehnsuchtsvollen Folk-Songs anstimmt.

Seit 2016 hat A Choir of Ghosts einige Singles – ‘Morning Light’ verzeichnet bisher über 1,4 Millionen Streams auf Spotify, Tendenz stark steigend – und eine EP veröffentlicht, die internationales Medienecho erhielten und ihn über die Grenzen der schwedischen Wildnis getragen haben, unter anderem auf ausgedehnte Touren durch Mitteleuropa. 

A Choir of Ghosts’ musikalisches Fundament ist: Ein fester Boden bestehend aus einer Reminiszenz an Kurt Cobain, überzogen mit dem Wasser, der Sonne und der Luft von Bands wie The Tallest Man On Earth und den Hollow Coves, die dir ein Gefühl verschiedenster Schattierungen von Nostalgie geben.

Mit dem Release seines viel beachteten Debüt-Albums ‘An Ounce of Gold’ im April dieses Jahres konnte sich der Wahl-Schwede abermals euphorisches internationales Presselob sichern. Nach seiner wegen der C-19-Depression abgesagten Europa-Tour im Frühjahr ist ‘Skin & Bones’ das erste musikalische Lebenszeichen von A Choir of Ghosts.

Raus aus dem Wald und rein ins Studio hieß es für den Alt-Folk Musiker James Auger aka A Choir of Ghosts.

„In dem Song geht es um die Erkenntnis, dass man es für die Menschen, die man liebt, nicht immer reparieren kann. Manchmal müssen sie das Problem selbst lösen, und du kannst nur zuschauen und auf das Beste hoffen. Damit die Dinge ihr volles Potenzial entfalten können, musst du manchmal loslassen”, schildert James Auger, “Es ist eine schwierige Erkenntnis, aber ich denke, viele Menschen können sich mit dem Gefühl plötzlicher Leere identifizieren, wenn du etwas nicht teilen kannst, sondern alleine tun musst. Ihre einzige Hoffnung besteht darin, dass sie sich nach dem Überwinden des Hindernisses auf der anderen Seite wieder treffen zu können.“

★ ★ ★ Wir haben für DiCH als Appetizer das Video ‚SKiN & BONES‘ von A CHOiR OF GHOSTS vorbereitet. Einfach anklicken ► CLiCK HERE ◄ und die schwedische Wildnis genießen.

Fotos: Greywood Records, Dorian Vargensson

Schreibe einen Kommentar