Schwarzataler Online

Neu auf der Scheibenwelt: James Yorkston, Nina Persson & The Second Hand Orchestra mit ‚The Great White Sea Eagle‘

Am 13. Januar landen James Yorkston, Nina Persson von The Cardigans & The Second Hand Orchestra mit ihrem Album „The Great White Sea Eagle“ auf der Scheibenwelt. Und es hat ein Dutzend fein abgestimmter Folksongs an Bord. Das Vorgängeralbum von James Yorkston & The Second Hand Orchestras, „The Wide, Wide River“, wurde 2021 zum Guardian […]

Weiterlesen…

Makaya McCraven vereint Jazz mit Folk und Elektronik zu facettenreichen Klanggemälden

Makaya McCraven ist Schlagzeuger, Komponist sowie Produzent und im Jazz seit Jahren eines der größten Versprechen für die Zukunft des Genres. Sein neues Album In These Times (XL Recordings) landete kürzlich auf der Scheibenwelt. Ganze sieben Jahre hat McCraven an diesem Werk gearbeitet und es ist die Krönung seiner facettenreichen Diskographie und dabei genau das […]

Weiterlesen…

Das Wackelsteinfestival lockt mit viel guter Musik und seiner besonderen Location

Das Wackelsteinfestival in Amaliendorf (Bezirk Gmünd) ist an der BesucherInnenzahl und der Fläche des Festivalgeländes gemessen ein verhältnismäßig kleines Festival. Doch gerade das macht den Reiz des Wackelsteinfestivals aus, es lebt von dem besonderen Platz, an dem es stattfindet. Am kommenden Wochenende – 22. bis 24. Juli – treffen sich MusikerInnen und Fans rund um […]

Weiterlesen…

Meistergitarrist Robben Ford landete seine brandneue CD ‚Pure‘ auf der Scheibenwelt

Robben Ford ist einer der besten Gitarristen unserer Zeit und vor allem für seinen Blues und seine Fähigkeit, in verschiedenen Genres spielen zu können, bekannt. Er wurde bisher fünf Mal für den Grammy nominiert und hat bereits mit den verschiedensten KünstlerInnen zusammengearbeitet: Joni Mitchell, Jimmy Witherspoon, Miles Davis, George Harrison, Phil Lesh, Bonnie Raitt, Michael […]

Weiterlesen…

An Early Bird landete sein Indie-Folk-Album ‚Diviner‘ auf der Scheibenwelt

Der autodidaktische Multiinstrumentalist Stefano De Stefano (so heißt An Early Bird daheim) ist in Neapel aufgewachsen und hat sich mit einer lokalen Band im italienischen Musikzirkus die Hörner abgestoßen, bevor er sein Soloprojekt startete: Das Debütalbum „Of Ghosts & Marvels“ wurde im Oktober 2018 veröffentlicht, gefolgt von der EP „In Depths“ im September vor Corona. […]

Weiterlesen…