Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Wiener (56) stürzte am Schneeberg ab – Arzt leistete Erste Hilfe

Ein 56-Jähriger aus dem 19. Wiener Gemeindebezirk stieg am gestrigen 28. Februar gegen 10.15 Uhr von Losenheim kommend auf den Schneeberg auf. Bei der Abfahrt in die ‚Rinne‘ stürzte er und schlitterte an die 300 Höhenmeter ab. Ein Arzt und weitere Augenzeugen waren zufällig in dem Bereich unterwegs. Sie leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Der erheblich verletzte Wiener wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen, meldet die LPD/NÖ.

Der Notarzthubschrauber Christophorus 3 flog den verletzten Wintersportler aus Wien in das Universitätsklinikum St. Pölten.

Foto: Bergrettung Puchberg

Schreibe einen Kommentar