Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Das ‚Netzwerk Gloggnitz‘ hat Heimatpflege, Wirtschaft und Kultur auf seiner Agenda

Das ‚Netzwerk Gloggnitz‘ wurde im heurigen August im Vereinsregister eingetragen und hat sich als gemeinnütziger Verein die Förderung von Kultur, Heimatkunde und Heimatpflege sowie der Volkswirtschaft in der Alpenstadt als Ziele seiner Aktivitäten gesetzt. An Logo, Telefonnummer, Homepage, Email-Adresse und Facebook-Auftritt wird gerade gearbeitet. Das Büro soll bereits an den Tagen der offenen Tür am 20. und 21. November für die Bevölkerung geöffnet werden.

Die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der Alpenstadt ist Ziel des Vereins. Dazu gehören sowohl die Erhöhung der Lebensqualität und die Verbesserung der Infrastruktur, als auch die Sicherung der wirtschaftlichen Stabilität und Anstrengungen zur Erreichung der angestrebten Umwelt- und Klimaziele, um nur einige Punkte auf der Agenda des Stadtentwicklungsverein aufzugreifen. 

Die beiden Kassaprüfer Johann Schabauer und Ferdinand Griessner, Kassier Herbert Malik, Obmann-Stellvertreterin Nina Harsieber, Obmann Vizebürgermeister Erich Santner und Schriftführer Stellvertreterin Bürgermeisterin Irene Gölles (v.l.).

Das Büro in der ehemaligen Trafik Sinnreich in der Hauptstraße 30 soll bis Dezember bezugsfertig sein und im kommenden Jahr seinen Betrieb aufnehmen. „Unser Ziel ist es, die Fertigstellung soweit voran zu treiben, dass unser Büro an den Tagen der offenen Tür für die Bevölkerung zugänglich gemacht werden kann“, skizziert Obmann Vizebürgermeister Erich Santner. Das Büro wird ein Tourismus-, Dienstleistungs- und Veranstaltungsbüro, das aber auch einen Co-Workingplace zur Verfügung stellt.

Der Stadtentwicklungsverein Netzwerk Gloggnitz soll gemeinsam mit der Stadtgemeinde und dem Stadtmarketingverein die drei Säulen der Weiterentwicklung von Gloggnitz bilden und will als erstes großes Projekt eine zeitgemäße Gestaltung der Hauptstraße zwischen Dr. Karl Renner-Platz und Stadtapotheke in Angriff nehmen.

Foto: Stadtentwicklungsverein Netzwerk Gloggnitz

Schreibe einen Kommentar