Schwarzataler Online

Oberarzt Dr. Michael Fasan bringt Blütenpracht in das Neunkirchner Klinikum

Naturwiesen sind mit ihrer Blütenvielfalt schön anzusehen und wichtige Lebensräume für Bienen, Schmetterlinge und viele andere Nützlinge, die der Neunkirchner Facharzt für Innere Medizin Oberarzt Dr. Michael Fasan als begeisterter Naturfotograf mit seiner Kamera verewigte. Die faszinierenden Aufnahmen bringen die Schönheit der Naturblumenwiese vom Areal des Landesklinikums Neunkirchen an die Wände ausgewählter Innenbereiche. Bereits im […]

Weiterlesen…

Der Johann-Hubmer-Pionierlagerplatz in Naßwald wurde mit Dorffest eröffnet

Der neue Johann-Hubmer-Pionierlagerplatz auf einem Grundstück der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Naßwald wurde als gemeinsames Projekt mit Georg Bergthaler vom Wildnis Zentrum Naßwald und der Freiwilligen Feuerwehr Naßwald/Kinder- und Jugendfeuerwehr realisiert und soll für Kinder- und Jugendgruppen als Camp bereit stehen, um die nächste Generation wieder der Natur näher zu bringen. An die 70 Gäste kamen […]

Weiterlesen…

Einfach entspannen beim Winterwandern in unserer wunderbaren Bergwelt

Frischluft tanken in ruhiger Natur steht nicht nur für Stadtmenschen und nicht nur aufgrund der C-19-Depression hoch im Kurs. Wer seinen Ausflug ins Grüne oder in den Schnee mit einer anregenden Wanderung kombinieren will, fährt am besten in unsere Berge, die so genannten Wiener Alpen. Dort erfreuen nicht nur schöne Landschaften den Blick. Die Chance […]

Weiterlesen…

Niederösterreichs Naturparke spielen beim Naturschutz eine wichtige Rolle

Im Rahmen der Generalversammlung der Naturparke Niederösterreichs gaben die Naturparkgemeinden Niederösterreichs in der Vorwoche ein klares Bekenntnis zu ihren Naturparken. Seitens der Stadt Ternitz überreichte LAbg. Vizebürgermeister Mag. Christian Samwald symbolisch die vom Gemeinderat beschlossene Naturpark-Charta an LH-Stv. Stephan Pernkopf. „Gerade im heurigen Ausnahme-Jahr haben wir deutlich gesehen, wie wertvoll unsere intakte Naturlandschaft als Naherholungsziel […]

Weiterlesen…

Höllental ‚zugeschissen!‘ – Wasserschutz, sanfter Tourismus und zu viele Dreckspatzen

Im vollen Veranstaltungssaal des Seminar-Park-Hotels Hirschwang wurde kürzlich über unser wunderschönes Höllental und die Auswirkungen der Tourismuslawine auf dieses Naturjuwel diskutiert. An einem schönen Sommer-Wochenende werden immerhin rund 1.400 geparkte Autos im Höllental gezählt. Zu viele Gäste lassen dann ihren Müll einfach liegen. Das Naturjuwel wäre bereits total verdreckt, würde die MA 49 (Forst- und […]

Weiterlesen…