Schwarzataler Online

‚Familienfreundliche Gemeinde‘ Reichenau im Bewerb um Österreichpreis

Seit zwei Jahren ist die Marktgemeinde Reichenau an der Rax zertifizierte ‚familienfreundliche Gemeinde‘. Im Jahr 2017 konnte beim Österreichpreis der zweite Platz erlangt werden. Heuer möchte die Gemeinde beim Österreichpreis ‚Gemeinden für Familien‘ 2021 mit ‚Post für DICH! , einem Generationendialog zwischen Volksschule und Seniorenhaus, gewinnen. Dazu braucht die Gemeinde Dich und Deine Stimme beim […]

Weiterlesen…

‚Dry Cleaning‘ melden sich mit gelungenem Debüt-Album aus der Londoner Indie-Szene

Im Januar des vergangenen Jahres pfiffen es bereits einige helltönige Spatzen schon von den Londoner Dächern: Dry Cleaning sind das neue Ding in der dortigen Indie-Szene. Dann kam die Pandemie und die Spatzen verstummten. Die vierköpfige Band aus dem Süden der Themse-Hauptstadt versorgt die Fans mit einem flirrenden und fiebrigen Post-Punk, der rüberkommt, wie kaum […]

Weiterlesen…

Revisionsarbeiten: Nach Ostern macht die Rax-Seilbahn drei Wochen Pause

Die Rax-Seilbahn befördert noch bis Ostermontag (5. April) Gäste auf das 1.545 Meter hoch gelegene Rax-Plateau. Danach starten die dreiwöchigen Revisionsarbeiten, um allen Naturfreunden für die kommende Wander- und Bergsaison eine sichere und qualitätsvolle Fahrt mit der Seilbahn zu gewährleisten. Der Start in die neue Wander- und Bergsaison ist für den 24. April 2021 geplant… Die Löffel sind geputzt, der Rucksack […]

Weiterlesen…

Heftige Sturmböen verbliesen den Skiweltcup-Riesentorlauf der Damen am Semmering

Wetterpech beim 25-Jahr-Jubiläum des FIS Damenskiweltcups am Semmering: Starker Wind mit heftigen Sturmböen machte den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung, der Riesentorlauf musste noch vor Beginn des zweiten Durchgangs abgebrochen werden. In Führung lag nach dem ersten Durchgang die Slowakin Petra Vlhova vor der Italienerin Marta Bassino und der Schweizerin Michelle Gisin. OK-Chef Franz […]

Weiterlesen…

Jugendliche und Experten diskutierten online über die Auswirkungen der Pandemie

Im Triebwerk-Forum „Generation Corona“ diskutierten gestern Jugendliche und Experten online die Auswirkungen der Pandemie. Der ‚Sozialkontaktverlust‘, wie es der Jugendforscher Manfred Zentner nennt, ist das größte Problem in Zeiten der Pandemie. Vor allem für Jugendliche heißt das: keine Partys, keine Konzerte und Festivals, kein Fortgehen, keine Freunde treffen. Das bestätigt auch der junge Musiker Tim […]

Weiterlesen…