Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Wiener verirrte sich am Schneeberg und wurde von Polizeihubschrauber gerettet

Ein 42-jähriger Ausflügler aus Wien Hernals rief am heutigen Samstag gegen 14:25 Uhr über den Bergrettungsnotruf 140 um Hilfe.  Der Alpinist hatte sich zuvor im Bereich der Krummen Ries (Gemeinde Puchberg am Schneeberg) auf Grund einer dürftigen Tourenbeschreibung im steilen, schrofigen, nicht markierten Gelände verstiegen. „Der in Not geratene Wiener konnte nach einem kurzem Suchflug von der Besatzung des Polizeihubschraubers Libelle Wien entdeckt und mit Taubergung unverletzt gerettet werden“, berichtet Abteilungsinspektor Walter Schwarzenecker von der Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Der Polizeihubschraubers Libelle Wien entdeckte den Verirrten und brachte ihn in Sicherheit.

Foto: LPD NÖ

Schreibe einen Kommentar