Schwarzataler Online

„Advent, Advent ein Lichtlein brennt“ …. am Gfieder hoch über Ternitz

Zum fünften Mal entzündete der Österreichische Touristenklub Ternitz am 25. November die Adventkerze am Gfieder. Trotz der derzeitig angespannten Energiesituation, will der ÖTK–Ternitz mit der Gfiederwartekerze ein weithin sichtbares friedliches Licht in die Welt setzen. Obmann Ing. Christian Karner skizziert: „Die Energiekosten der LED Beleuchtung für die sechswöchige Laufzeit sind überschaubar. Wir bedanken uns bei […]

Weiterlesen…

Riesenandrang: Alle wollen noch einen letzten Blick ins Peischinger Kraftwerk werfen

Das Kohlekraftwerk in Peisching (Gemeinde Neunkirchen) wird im kommenden Jahr abgerissen. Vorher lud die EVN als Betreiber zum Besuch ins Kraftwerk. Am 23. September und 7. Oktober gibt es Besichtigungstermine. Der Andrang war überwältigend. Viele wollten noch einen letzten Blick ins Kraftwerk werfen, ehe es dem Erdboden gleich gemacht wird. „Beide Termine waren innerhalb kürzester […]

Weiterlesen…

Regenreicher regionaler Radwandertag im Schwarzatal

Rund 20 RadlerInnen trotzten zum Regionalen Schwarzatal Radwandertag am vergangenen Sonntag dem schlechten Wetter und radelten unverdrossen von Reichenau an der Rax bis nach Lanzenkirchen entlang der über 40 Kilometer langen Schwarzatal Radroute, die in Lanzenkirchen das Schwarzatal mit dem europäischen Radweg EuroVelo9 verbindet. Der Regionale Radwandertag ist eine geführte Tour entlang der Schwarzatal Radroute, […]

Weiterlesen…

In den Energieferien zum Schneeschuhspaß auf die Rax

Die Rax hat sich zu einem unverzichtbaren Naherholungsgebiet entwickelt. Dank eines umfangreichen Präventionskonzepts ist die Rax-Seilbahn seit dem Start der Wintersaison durchgehend in Betrieb. Das Schneeschuhwandern in Kombination mit dem Naturerlebnis erfreut sich dabei größter Beliebtheit. Bietet es doch ein Wintervergnügen für die ganze Familie. Zum Start der Energieferien am 30. sowie am 31. Jänner […]

Weiterlesen…

Das Neunkirchner Spital produziert Ökostrom aus der hauseigenen Photovoltaikanlage

Klimaschutz wird im Landesklinikum Neunkirchen groß geschrieben. Die Erweiterung der Photovoltaikanlage am Dach des Klinikums bedeutet einen wichtigen Schritt zur Kohlendioxyd-Reduktion. Bereits 2015 wurden im Zuge des Klinikneubaus 228 Module installiert und in Betrieb genommen. Nun wurde die Photovoltaikanlage um 226 Module fast verdoppelt. Die insgesamt 454 Photovoltaik-Paneele liefern ab sofort jährlich rund 110.000 Kilowattstunden […]

Weiterlesen…