Schwarzataler Online

Joe Pinkl startet in Neunkirchen mit ‚Joe’s Music Club‘ in den Frühling

Nachdem der Peischinger Multiinstrumentalist, Dirigent und Komponist Joe Pinkl 2019 seine Konzertreihe „JazzAmSTiergraben“ in Neunkirchen nach zehn Jahren ausklingen ließ und in den vergangenen beiden Jahren es aus allseits bekannten Gründen kaum möglich war, irgend etwas zu veranstalten – Stichwort: Verschiebung der Verschiebung der Verschiebung – startet am morgigen 24. März unter dem Titel Joe’s Music Club […]

Weiterlesen…

„Königin sein“ im Schloss Reichenau am Freitag mit dem A-Capella-Quintett ‚zwo3wir‘

Wer möchte nicht von Zeit zu Zeit Königin sein, für einen Tag wie eine Prinzessin behandelt werden, königliche Wertschätzung, Achtung und Respekt erfahren? Die Chance auf den Thron? Gegen Null. Das A-Capella-Quintett zwo3wir macht all das musikalisch am 5. November im Schloss Reichenau mit seinem Bühnenprogramm „Königin sein“ möglich. Beginn: 19.30 Uhr. Das A-cappella-Quintett aus […]

Weiterlesen…

Church Girls knallen mit ihrem neuen Album ‚Still Blooms‘ fröhlichen Pop-Punk in den Player

Die vierköpfige Band Church Girls aus Philadelphia, USA, schreiben packende Melodien und empfindsame Texte, verpackt in die pochende Unruhe des Post-Punk und die fröhliche Aggression des Pop-Punk. Die 2014 von Mariel Beaumont gegründete Gruppe tourte bereits ausgiebig durch die USA, Großbritannien, Kanada und Europa und wurde unter anderem bei Audiotree, Paste Magazine und Bandcamp New […]

Weiterlesen…

Bite The Bullet bringen mit dem Album ‚Vices‘ dänischen Synthpop auf die Scheibenwelt

Bite the Bullet, die vier Dänen mit Hang zur gepflegten Randale, sind zurück auf der Scheibenwelt – und zwar mit einem brandneuem Album im Gepäck, das nicht besser zu Zeiten wie diesen passen könnte. Das Dänenquartett hat sich durch seine schroffe, aber charmante musikalische Offenheit schon länger einen klingenden Namen gemacht. Mit Gitarren sind sie […]

Weiterlesen…

An Early Bird landete sein Indie-Folk-Album ‚Diviner‘ auf der Scheibenwelt

Der autodidaktische Multiinstrumentalist Stefano De Stefano (so heißt An Early Bird daheim) ist in Neapel aufgewachsen und hat sich mit einer lokalen Band im italienischen Musikzirkus die Hörner abgestoßen, bevor er sein Soloprojekt startete: Das Debütalbum „Of Ghosts & Marvels“ wurde im Oktober 2018 veröffentlicht, gefolgt von der EP „In Depths“ im September vor Corona. […]

Weiterlesen…