Schwarzataler Online

Mit Michi Polleres ist Judo wieder als Paradesportart Österreichs zurückgekehrt

Michaela Polleres holte in Judo in der Klasse bis 70 Kilo vor wenigen Tagen sensationell Olympia-Silber und schreibt damit Judo-Geschichte. Noch nie zuvor konnte ein Wimpassinger Judoka eine Olympia-Medaille in der Allgemeinen Klasse erkämpfen. Sie ist außerdem erst die zweite Frau, nach Claudia Heill (Silber in Athen 2004), die eine Olympische Judo-Silber-Medaille nach Österreich bringen […]

Weiterlesen…

Lisa Graber holt sich mit Würgegriff Bronze beim European Cup U21 in Prag

Die 19-jährige Wimpassinger HSZ-Sportlerin Lisa Graber legte einen besonders starken Auftritt beim European Open in Prag (Tschechien) hin. Mit drei raschen Siegen – zwei davon durch Würgegriff – konnte sie sich über ihren ersten internationalen Podestplatz im heurigen Jahr freuen. Eine Niederlage kassierte sie nur im Halbfinalkampf gegen die dreifache U21-Europameisterin Faiza Mokdar aus Frankreich. […]

Weiterlesen…

Michi Polleres ist die beste heimische Judokämpferin

Über 500 Teilnehmer aus 35 Nationen, darunter auch die starke Konkurrenz aus Japan und Kasachstan, sorgten für ein besonders hohes Niveau beim Judo-European-Cup für Junioren im steirischen Leibnitz. Michi Polleres vom Judo Club Wimpassing sorgte dabei für die beste Platzierung des gesamten rot-weiß-roten Teams. […]

Weiterlesen…