Schwarzataler Online

AK Neunkirchen sicherte für ArbeitnehmerInnen im ersten Halbjahr fast 880.000 Euro

Mit einem ganzen Pulk an Nachforderungen für drei MitarbeiterInnen war die AK-Bezirksstelle Neunkirchen konfrontiert. In einem Textilbetrieb im Bezirk wurde wegen Corona zwar Kurzarbeit vereinbart, die jedoch nie zum Tragen kam, da die Beschäftigten in vollem Umfang weiterarbeiteten. Ausbezahlt wurde ihnen jedoch das geringere Kurzarbeits-Geld. Der Betrieb ist inzwischen geschlossen. Das war nur einer von […]

Weiterlesen…

Lachen mit Eva Maria Marold beim „Reichenauer Kultursommer“ im Parkhotel Hirschwang

Morgen, 6. August, eröffnet Eva Maria Marold mit ihrem neuen Kabarettprogramm ‚Vielseitig desinteressiert‘ den heurigen „Reichenauer Kultursommer“ im Parkhotel Hirschwang (Gemeinde Reichenau an der Rax). Dabei geht die Künstlerin der Frage auf den Grund warum Gegensätze so wichtig sind und ob das Gegenteil von etwas Schlechtem automatisch etwas Gutes ist. Wäre es vielleicht besser einseitig […]

Weiterlesen…

Gartenplaner wollte langjähriger Mitarbeiterin „Einvernehmliche“ aufs Aug‘ drücken

Am 19. März, also nicht einmal eine Woche nach Ausrufung des Lockdowns durch den Bundeskanzler, erhielt die Angestellte einer Gartenplanungsfirma im Bezirk Neunkirchen von ihrem Chef eine Benachrichtigung über ihre ‚einvernehmliche Dienstauflösung‘. Eine solche hat die seit über zwölf Jahren im Unternehmen beschäftigte Frau jedoch nie unterschrieben. Eigentlich rechnete sie damit – ihre KollegInnen wurden […]

Weiterlesen…

AK-Chef Markus Wieser warnt: ‚Abschaffung der Aktion 20.000 ist der völlig falsche Weg!‘

Trotz günstiger Wirtschaftslage und einem Rückgang der Arbeitslosigkeit in Niederösterreich um 7,3 Prozent ist die Anzahl der Arbeitslosen über 50 Jahre gestiegen. „Die Aktion 20.000 abzuschaffen geht in die völlig falsche Richtung“, so AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser. […]

Weiterlesen…