Schwarzataler Online

Burgenländerin (41) stürzte im Mönichkirchner Kletterpark sechs Meter in die Tiefe

Eine 41-jährige Freizeitsportlerin aus dem Bezirk Oberwart kletterte am gestrigen Dienstag gegen elf Uhr im Kletterpark in Mönichkirchen. Dabei dürfte sie irrtümlich beide Karabiner nur an einem Seil eingehängt haben. Als sie dann in einer Höhe von sechs Metern neben einen Tritt stieg, stürzte die Frau ungebremst auf den Waldboden. Augenzeugen alarmierten umgehend die Rettung. […]

Weiterlesen…

Felsblock brach und verletzte Burgenländerin in der Stadelwand am Schneeberg

Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Oberpullendorf kletterte am gestrigen Montag gemeinsam mit zwei Kletterpartnern die Route ‚Brunnerweg‘ in der Stadlwand am Schneeberg (Gemeinde Reichenau an der Rax). Gegen 12.40 Uhr, als das Klettertrio etwa in der neunten Seillänge war, löste sich ein Felsblock und traf die Frau am Unterarm. Die verletzte Burgenländerin wurde mit dem […]

Weiterlesen…

45 Jahre Wiesen – am 9. Juli ist Neustart auf dem modernisierten Festivalgelände

Das Festivalgelände in Wiesen warviele Jahre der Konzert-Hotspot #1 in Österreich. Seit 1976 organisiert die Familie Bogner mit ihrer Veranstaltungs GmbH Festivals und Konzerte auf dem wunderschön gelegenen Gelände in der Schöllingstraße. Pünktlich zum 45-Jahr-Jubiläum wird das legendäre Festivalgelände jetzt saniert und modernisiert. Juliane und Franz-Peter Bogner, die zweiten Generation der Wiesener Festival-Familie, hat ein […]

Weiterlesen…

Junger Burgenländer streifte besoffen ein Polizeiauto und ging nach Crash auf Helfer los

Ein alkoholisierter 17-Jähriger aus Oberpullendorf (Burgenland) streifte in der Samstagnacht gegen 1:40 Uhr in Lanzenkirchen eine entgegenkommenden Polizeistreife  – und flüchtete. In Wiener Neustadt krachte er in drei abgestellte Autos und ging auf die Helfer los. Sein Führerschein ist weg und jetzt kommt eine Lawine von Anzeigen auf den jungen Burgenländer zu. […]

Weiterlesen…