Schwarzataler Online

Junger Wiener lief in Wimpassing auf die Straße – landete im Spital

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen fuhr am 14. Jänner gegen 20.10 Uhr auf der B 17 durch Wimpassing in Richtung Gloggnitz, als plötzlich ein 19-jähriger Wiener aus Favoriten unvermittelt auf die Fahrbahn trat. Er wurde vom Pkw des 21-Jährigen erfasst und verletzt. Der Bursch wurde nach der Versorgung durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Wiener […]

Weiterlesen…

Erdtransporter kippte im Kreisverkehr um – Trucker landete im Spital

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 12. Jänner gegen 14.45 Uhr ein Sattelzugfahrzeug mit einem mit Erde beladenen Auflieger auf der Franz-Samwald-Straße im Ortsgebiet von Pottschach (Gemeinde Ternitz). Im Kreisverkehr Franz-Samwald-Straße/Altstraße kippte das schwere Gespann um. Der verletzte Lenker wurde, nach der Versorgung durch Rettungskräfte am Unfallort, in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert, […]

Weiterlesen…

Rettungswagen geklaut, gecrasht, geflüchtet – Neunkirchner (22) landete hinter Gittern

Nach einem ambulanten Patientenaufenthalt im Landesklinikum Neunkirchen hat ein alkoholisierter 22-Jähriger aus Neunkirchen am 16. Oktober einen am Spitalsparkplatz abgestellten Rettungswagen des Roten Kreuzes gestohlen. Bei der folgenden Fahrt crashte der mutmaßliche Dieb einen Betonsockel, einen Zaun und einen Baum. Daraufhin fuhr der 22-Jährige mit dem beschädigten Rettungswagen in Fahrtrichtung B17 bis zur Burgenlandgasse. Dort […]

Weiterlesen…

Schwechater (27) krachte in Scheiblingkirchen mit Rennrad gegen Baum – Notarztflug ins Spital

Am gestrigen Samstag (10. Oktober) um 13.08 Uhr fuhr ein Schwechater (27) mir seinem Rennrad Richtung Scheiblingkirchen. In einer Rechtskurve bei der Bergabfahrt kam der Freizeitsportler von der Straße ab und flog gegen einen Baum. Der schwerverletzte junge Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Wr. Neustadt geflogen, meldet die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Foto: Wilfried […]

Weiterlesen…

Pferd riss sich los und galoppierte auf Straße – drei Verletzte, Pferd tot

Eine Pferdehalterin (36) aus unserem Bezirk führte am 1. Oktober gegen 17.30 Uhr auf dem verlängerten Reitstallweg in Neusiedl am Steinfeld (Gemeinde St. Egyden) ihr Pferd am Halfter und ging mit dem Tier in Richtung Blätterstraße (L 137). Plötzlich riss sich das ungarische Warmblut von der Besitzerin los und galoppierte zur Blätterstraße davon. Auf der […]

Weiterlesen…