26-jähriger Mann stürzte auf der Rax in den Tod

Am Mittwoch unternahm ein 26-jähriger Österreicher allein eine Wanderung auf die Rax. Nachdem er am nächsten Tag nicht zur Arbeit erschienen war, wurden die Polizei und in weiterer Folge die Bergrettung (Mürzzuschlag und Reichenau) alarmiert. […]

Weiterlesen…

Völlig erschöpft am Berg – Bergrettung holte in der Nacht zwei Touristen vom Schneeberg

Um 19 Uhr erreichte die Bergrettung Reichenau am gestrigen 1. August ein Hilferuf vom südlichen Schneeberg (Gemeinde Reichenau an der Rax). Ein 51-jähriger Deutscher und sein 16-jähriger Sohn aus Lettland waren am Mittwoch mit der Zahnradbahn auf den Schneeberg gefahren und wollten über die Kienthalerhütte ins Höllental absteigen. Damit hatten sie sich selbst gewaltig überschätzt, […]

Weiterlesen…

Krankenschwestern fanden verunglückten Bergsteiger

Eine tragische Wendung nahm eine Bergtour für zwei jungen Wiener Krankenschwestern am heutigen Montag nachmittag auf die Rax. Beim Aufstieg am Preinerwandsteig entdeckten sie auf etwa 1.700 Meter Seehöhe einen schwer verletzten jungen Mann, der leblos in einer Schuttrinne lag. […]

Weiterlesen…

Bergrettung holte drei Verirrte am Schneeberg aus Felswand

Ein Tourist  verirrte sich am heutigen Samstag beim Abstieg vom Hochschneeberg am nicht markierten Jagdsteig durch den Stadelwandgraben am südlichen Schneeberg (Gemeinde Reichenau). Während die Bergretter aus Reichenau aufbrachen, gesellten sich weitere zwei Verirrte zu dem Touristen. Alle drei wurden mit Hubschrauber gerettet. […]

Weiterlesen…