Schwarzataler Online

Einsätze am laufenden Band für die Bergrettung Reichenau

Nach einer Bergung aus einer Kletterroute in der acht von Freitag auf Samstag und einer schweren Fußverletzung am Göbl-Kühnsteig am Samstag-Nachmittag (der SCHWARZATALER berichtete) stand am Samstag noch ein weiterer Nachteinsatz auf dem Programm: Ein Mann und eine Frau gerieten im Bereich Preinecksattel/Schwarzauer Gippel in die Dunkelheit und wurden von der Bergrettung Reichenau gemeinsam mit […]

Weiterlesen…

Sturz im Langen-Mann-Graben und Nachteinsatz forderten die Reichenauer Bergretter

Beim Abstieg vom der Seehütte über den Göbl-Kühnsteig stürzte eine 52-jährige Wienerin heute im Bereich des Langen-Mann-Grabens so unglücklich, dass sie sich eine schwere Fußverletzung zuzog. Vorbeikommende Wanderer alarmierten die Bergrettung. Der Notarzthubschrauber CH15 führte daraufhin, unterstützt durch Bergretter der Ortsstelle Reichenau, eine Taubergung durch und flog die Frau ins Krankenhaus. Und schon in der […]

Weiterlesen…

Pfingsten: Einsatzreiches Wochenende für die Reichenauer Bergrettung

Das hochsommerliche Pfingstwochenende lockte zahlreiche Menschen in die Berge – und bescherte der Bergrettung in der Ortsstelle Reichenau und der Alpinpolizei im Rax- und Schneeberggebiet gleich fünf Einsätze. […]

Weiterlesen…

Zwei Touristen gerieten am Törlweg in Bergnot

Ein Tourist wollte mit seiner Begleiterin am Sonntagnachmittag über den Törlweg auf das Raxplateau aufsteigen. In 1.530 m Höhe kamen sie in einer vereisten Schneerinne vom Weg ab und konnten weder vor noch zurück. Sie wurden von der Bergrettung in Sicherheit gebracht. […]

Weiterlesen…